Der Verein und seine Ziele: Vereinsstatuten

Spenden
Für den Verein Naritaba-Foundation, Nahrungsversorgung in Gambia

 

 

Das Geld kommt immer zu ca. 98% an. (Für den Geldtransfer kann man ca 2% Spesen rechnen).
Der Rest geht zu 100% immer in die aktuellen Projekte. Jeder Euro wird sinnvoll investiert.
Dafür steht der Vorstand des Vereins gerade.



 

  IBAN: AT12 1200 0100 1943 1724
BIC: BKAUATWW
 


 

  •  
  • Wir starten die Informations-Kampagne in ganz Gambia (und Senegal), wie wichtig die Bäume für den Menschen sind.
    Mit den Bäumen lösen sich alle anderen Probleme wie von selbst:
    Der Wasserspiegel hebt sich, das gesamte Ökosystem verändert sich wieder in Richtung fruchtbares Land.
    Die eigene Nahrungsversorgung kann wieder sichergestellt werden.
    Ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten können wieder gezielte Maßnahmen gesetzt werden, wie mit Europa sinnvoll gehandelt werden kann.
    Es fließen wieder Gelder, Projekte können wieder erfolgreich abgeschlossen werden.
    Stromversorgung und Internetanbindung im Land können weiter ausgebaut werden.
    Die Sektoren Bildung und Kultur können wieder vernünftig organisiert werden.
    Die jungen Menschen können im eigenen Land gut leben und haben wieder Zukunftsperspektiven.
     
  •  
  • Die beste Wirkung erzielen wir, in dem wir mit gutem Beispiel vorangehen: Gemüse- und Obstgärten der Naritaba-Foundation.
    Bereits nach einem Jahr ist die Situation nachweislich verbessert: Doppelt so viel Ernte bei weniger Geldinvestment.
    Wie das alles gehen soll, erfahren Sie hier auf der Webseite www.naritaba-foundation.at.
     
     

    €       DANKE FÜR DEINE HILFE!       €